Identität schützen

Seit der Einführung der DSGVO fragen sich viele wie sie diese praktisch und mit vertretbaren Kosten umsetzen sollen. Denn selbst wenn es gelingt, die formalen Auflagen der Gesetzgeber auf dem Papier zu erfüllen, wie sieht es dann in der Praxis aus? Wir lösen das Problem mit Hilfe von G Suite und zeigen wie es geht.

Dieser Service hilft laufende Kosten zu senken und Fehler zu vermeiden.

Terminvereinbarung telefonisch

Die G Suite Einführung lässt sich in vier Schritten entscheiden:

  1. Bedarf für G Suite analysieren. Die Checkliste können Sie unverbindlich und anonym ausfüllen.
  2. Konzept in einem online Meeting besprechen. Gerne vereinbaren wir einen Termin.
  3. Vorbereitung der Umstellung auf G Suite planen
  4. Einrichtung des G Suite Kontos beauftragen

In der Umfrage des BSI zum Thema Cybersecurity von 2018 (Quelle) wird auf Seite 7 die Cyber-Sicherheit als Voraussetzung für erfolgreiche Digitalisierung hervorgehoben. Die FORRESTER Studie vom Januar 2019 weist 331% ROI (Return on Invest) nach Einführung von G Suite aus (Quelle). Das deckt sich mit unseren Erfahrungen. Die Betriebskosten wurden gesenkt, Sicherheit und Datenschutz gewährleistet und neue Ideen konnten vergleichsweise schnell getestet und verbessert werden.

Schlüsselfertig digital Zuhause

1 GSUITE Konto + 1 Domain einrichten für 404,60 €

Zum Festpreis inklusive 19% MwSt.

Zuzüglich den Kosten für die eigene Internetadresse (Domain).

Einrichtung eines G Suite Kontos und einer Domain, inklusive deren Registrierung mit einer leeren Landingpage, die auch als Intranetseite genutzt werden kann. Die Domain Gebühren gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Der Service beinhaltet 2 Stunden persönliche Beratung und Starthilfe beim Umzug der Daten. Im Unterschied zum Standard, der über Google kostenlos eingerichtet werden kann, richten wir ein "digitales Zuhause" so ein, dass "Wohnung" (Google Konto) und "Schlüsseldienst" (Domain Registrierung) getrennt bleiben. Ein Wechsel des Anbieters wird dadurch leichter, was unter anderem unnötige Folgekosten vermeidet.

Damit der Auftraggeber sein Ziel selbständig, bequem und schneller erreichen kann, wird G Suite im Überblick erklärt, gezeigt was man grundsätzlich damit machen kann und für den Auftraggeber anhand einer Checkliste eingestellt. Wie in einer Fahrschule, die erklärt warum, wie und was funktioniert. Das trägt zu mehr Sicherheit bei.

Durch die Google Cloud Plattform wird eine so rapide Steigerung der Produktivität möglich, wie sie die FORRESTER Studie beschreibt. Auch europäische Konzerne mit höchsten Sicherheitsanforderungen nutzen G Suite, wie zum Beispiel die Firma Airbus (Quelle). Für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet das, sie können Aufgaben, die bisher im Büro erledigt wurden, bereits vor Ort beim Kunden oder auf dem Weg zum Kunden erledigen. In jedem Fall fließen die Information, zum Beispiel zwischen Außendienst und Zentrale, in einer Geschwindigkeit, die im Wettbewerb unverzichtbar ist. Was international selbstverständlich ist und Teil der als "New Work" bezeichneten Veränderung ist, können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen, ohne die Fehler zu wiederholen, die andere schon gemacht haben.

Um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen wird ein G Suite Konto empfohlen. Für G Suite gelten auch bessere Kontingente als für kostenlose Google Konten. Die monatlichen Gebühren für ein G Suite Konto sind sehr wirtschaftlich und die Domain wird separat gebucht und jährlich bezahlt. Man sollte sich eine Domain vorstellen, wie ein Grundstück, also einen Vermögenswert. Und wir helfen Ihnen auf der Basis von G Suite dessen Wert mit überschaubarem Budget kontinuierlich zu steigern. Denn Ihre Daten und Ihr Wissen sind Ihr Geschäft. Es ist verlockend die kostenlosen Angebote der Social Media Plattformen zu nutzen, aber Experten wie Randy Gage empfehlen: “Nutzen Sie die sozialen Medien als Plattform, um neue Kunden zu werben und sich mit Ihren Stammkunden zu verbinden; migrieren Sie diese Kontakte anschließend gezielt auf Ihre eigene Plattform, die Sie selbst kontrollieren, wie Newsletter-Abonnements und Ihre App.” Quelle: "MAD GENIUS Verrücktes Genie" S. 78 unten

Alias Domain Konfiguration

Eine Domain als ALIAS konfigurieren für 178,50 €

Zwei Internetadressen für eine Präsenz nutzen

Einrichtung eines Domain-Alias mit G Suite und die Konfiguration der DNS Einstellungen und die Weiterleitung einer Adresse beim Anbieter der Domain (Registrar). Vorher wird geklärt ob eine sekundäre Domain besser ist.

8 Stunden ALIAS+ Beratung für 476,00 €

Die Beratung trägt dazu bei, dass unnötige Ausfälle vermieden werden, wenn mehrere Domains von mehreren Anbietern zusammengeführt und eventuell umgezogen werden sollen. Außerdem wird geprüft, welche Möglichkeiten es zur Nutzung der Domains im Bezug auf die Optimierung der Google Suche (SEO) geben könnte. Das Stundenkontingent schließt die Zeit mit ein, die zur Vorbereitung, zur Klärung von Fragen und für den Transfer von Know-How benötigt wird.

Google AdWords Beratung

2 Stunden AD-COACH Beratung für 172,50 €

Konfiguration und Nutzung von Google AdWords

Beratung auf Basis von G Suite und den neuen Google Sites sowie Google MyBusiness. Basierend auf einer Checkliste mit Fragen, die man sich zur Vorbereitung stellt.

Die Beratung kann auch dazu genutzt werden, um laufende Kampagnen überprüfen zu lassen.